X
Adresse:
Datum:
Beschreibung:
Esemble

Über uns

Das Jazzorchester der Universität Duisburg-Essen entstand 1991 als Initiative einiger engagierter Studenten. Seit 1993 leitet der Saxophonist und Musikpädagoge Nils Powilleit die Band, in der sich rund 20 ambitionierte Amateurmusiker zusammenfinden. Die Musik swingt, rockt, groovt, reicht vom Repertoire der großen Swingorchester eines Count Basie, Duke Ellington oder Glenn Miller über neuere Arrangements von Thad Jones, Bob Mintzer oder Peter Herbolzheimer bis hin zu Stücken junger Arrangeure.

Beim Landesorchesterwettbewerb in Dortmund 1999 belegten die Big Bandits den 1. Platz und erhielten den Sonderpreis des TÜV Rheinland. Im Jahr 2000 bekam die Band bei der Bundesausscheidung des 5. Deutschen Orchesterwettbewerbs in Karlsruhe das Prädikat „Sehr gut“ und veröffentlichte unter anderem eine CD. In den Jahren 2002, 2003 und 2004 präsentierte sich die Band mit Erfolg beim Haarlemmermeer Nationaal Big Band Concours in den Niederlanden. Musikalische Highlights waren 2003 und 2008 zudem Jubiläumskonzerte mit den Solisten Ack van Rooyen und Andy Haderer.

Neben der wöchentlichen Probenarbeit finden immer wieder Workshops mit Profimusikern statt, so 2007 mit Bart van Lier (tb), 2008 mit Andy Haderer (tp) oder 2011 mit Claus Thormählen (tp u.a.). Die Big Bandits treten in Jazzclubs auf, spielen auf Stadtfesten, bei betrieblichen und privaten Feiern, kulturellen Großveranstaltungen und traditionell einmal pro Semester im Rahmen der Reihe Musik in der Uni. In den weiteren Rubriken dieser Homepage finden Sie nähere Angaben über unsere Referenzen und unsere aktuellen Auftrittstermine.

LeitungGesang
Nils Powilleit
Alexandra Wagner
Trompeten
Martin Fresen
Martin Preu
Hans-Martin Schnittker
Helmut Sablewski
Dirk Zbikowski
Saxophone
Jahn Kischel
Heike Jäger
Mareike Ahlborn
Holger Vogt
Eddie Möllmann
Posaunen
Doris Rövekamp
Christof Schlicht
Christoph Unger
Günter Wittmann
Rhythmustruppe
Christian Jenner
Björn Reinerth
Uli Schliesing
Micha Fedrowitz
Stefan Mross
BG

Referenzen

Bigband Wettbewerb Enschede

Börse, Wuppertal

CDU-Mittelstandsvereinigung, Velbert

Centro Oberhausen

Dans op de Deel, Dinslaken

Deutscher Orchesterwettbewerb Karlsruhe

Diverse private Veranstalter

Domizil, Dortmund

Fantastival, Dinslaken

Haarlemermeer Jazz Festival, Hoofdorpp

Jazz-Reihe der Sparkasse Düsseldorf

KKC Essen

Konzerte innerhalb der Universität Duisburg-Essen

Kreuzeskirche, Essen

Landesorchesterwettbewerb Dortmund

Landesorchesterwettbewerb Wuppertal

Landschaftspark Duisburg-Nord

NRW-Tag Hamm/Westfalen

Philharmonie Essen

Schloß Borbeck, Essen

Siemens, Duisburg

Sommerfest Gronau

Stadtfest Duisburg

Stadtfest Gelsenkirchen Buer

Stadtfest Herten

Stadtfest Schermbeck

Stadtfest Wadern

Stadtgarten Essen-Steele

Stadthalle Mönchengladbach

Stadtteilfest Essen-Holsterhausen

Stadtteilfest Köln

Tennisclub, Hattingen

Weinfest Velbert

Weststadthallen Essen

Workshops und Konzerte mit Ack van Rooyen, Andy Haderer und Bart van Lier

Zeche Zollverein, Essen

Fotos

Die BigBandits wurden 20

Die Big Bandits, Jazzorchester der Universität Duisburg-Essen, hatten Grund zu feiern. Seit 1993 widmen sich die zwanzig ambitionierten Laienmusiker dem Jazz unter der Leitung des Saxophonisten und Musikpädagogen Nils Powilleit, der das Ensemble seit der Gründung leitet und entscheidend geprägt hat.
Am Samstag, dem 12. Oktober 2013, feierte die Besetzung ihr 20-jähriges Bestehen mit einem Konzert in der Altenessener Zeche Carl. Das Publikum konnte sich auf ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm freuen: Neben klassischem Swing wurden Latin-, Pop- und Rockstücke sowie stimmungsvolle Balladen dargeboten. Gesanglich bereicherte Leonie Schliesing das Konzert, treuen Besuchern mittlerweile bekannt für ihre beeindruckende stimmliche Bandbreite.
Wiberny Highlight des Konzertes war der gemeinsame Auftritt mit Heiner Wiberny (1974-2009 Lead-Altsaxophonist und Flötist der WDR-Bigband), der zusätzlich als Komponist und Honorarprofessor an der Hochschule für Musik Köln tätig ist.
Wiberny
In einem Workshop, der vorab zur Konzertvorbereitung stattfand, stand Wiberny den Big Bandits als Dozent zur Verfügung und studierte auch eigene Stücke mit ihnen ein. Die Big Bandits freuten sich besonders, dass mit Heiner Wiberny ein hervorragender Musiker als Gastsolist für das Jubiläum gewonnen werden konnte, sodass er mit seiner großen Erfahrung und durch sein Mitwirken das Musizieren der „Banditen“ stark bereichte.

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Martin Fresen
Kronenstr. 1
42285 Wuppertal

Kontakt:

Telefon:

0202 - 89837747

Telefax:

Nicht vorhanden.

E-Mail:

info@bigbandits.org

Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung

Big Bandits